Joomla! ist ein populäres freies Content-Management-System (CMS) und kommt inzwischen in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen weltweit zum Einsatz. Seine Hauptanwendung findet Joomla beim Erstellen von Webseiten.

Joomla ist freie Software und steht unter der General Public License. Es ist in PHP 5 geschrieben und verwendet MySQL als Datenbank (weitere Datenbankschnittstellen stehen in Entwicklung).

Joomla gehört zusammen mit Wordpress, TYPO3 und Drupal zu den bekanntesten Open-Source-CMS und ist eines der meistverwendeten.

Der Hauptvorteil von Joomla ist, dass viele Anwender Erweiterungen (Module und Komponenten) für Joomla erstellt haben, die sie der Nutzergemeinde meist kostenfrei zur Verfügung stellen – beispielsweise eine Online-Shop-Lösung. Auf diese Weise bietet Joomla gegenübern anderen CMS-Systemen einen beachtlichen Funktionsumfang, der praktisch alle üblichen Anwendungen abdeckt. Neben den Vorteilen haben aber gerade diese Erweiterungen in der Vergangenheit immer wieder Sicherheitsprobleme hervorgerufen, so dass der Anwender eine gewisse Vorsicht walten lassen sollte. Deshalb ist eine professionelle Beratung das Wichtigste.